IT-NEWS @ ALL YOU CAN READ

Microsoft Office 2016 kommt noch dieses Jahr

Die nächste Office-Version für Desktops von Microsoft heißt Office 2016 und soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 erscheinen.

Microsoft Office 2016 kommt in 2015

Die nächste Microsoft-Office-Version für Desktops wird Office 2016 heißen und soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 erscheinen, teilte Microsoft mit. Mit ausführlichen Details zu dieser Office-Version, die dann auch in die Office-365-Abos kommt, hält man sich in Redmond vorerst noch bedeckt.

Neue Office Apps für Windows 10

Mit der kommenden Technical Preview von Windows 10 in der kommenden nächste Woche können Nutzer aber schon schon einen Blick auf die neuen Office Apps für Windows 10 werfen.

Office 2016 für Windows 10 optimiert für Touch-Systeme

Office 2016 für Windows 10 enthält eine für Touch-Systeme optimierte Versionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook - wenig überraschend haben diese sehr viel Ähnlichkeit wie jene Apps, die Microsoft bereits für das iPad und als Beta für Android veröffentlicht hat.

Juli 2015 endet Support für Windows Server 2003

Am 15. Juli 2015 wird Microsoft den Support für Windows Server 2003 einstellen und für das Betriebssystem Windows Server 2003 keine Security-Updates mehr zur Verfügung stellen.  Zahlreiche Unternehmen die Windows Server 2003 immer noch einsetzen sollten rechtzeitig handeln und einen Umstieg auf Windows Server 2012 R2 frühzeitig projektieren.

Zeit zum Wechsel Windows Server 2003 zu Windows Server 2012 R2

Da auf Firmenservern unternehmenskritische Daten liegen und wichtige Anwendungen laufen, sind diese ab Juli 2015 nicht mehr ausreichend geschützt. IMSOLUTION empfiehlt betroffenen Unternehmen die noch Windows Server 2003 einsetzen, rechtzeitig die Migration auf Windows Server 2012 R2 zu initiieren.

Windows Server 2003 Migrations Programm

Starten Sie mit uns Ihre Windows Server 2003 Migration. IMSOLUTION bietet Unternehmen ein komplettes Portfolio an IT-Lösungen, Windows Services, Windows Support, IT-Sicherheit, Server Virtualisierung mit Windows Server 2012R2 Hyper-V und Finanzierungsmöglichkeiten um ganzheitlich, zeitnah und professionell auf das aktuelle Windows Server-Betriebssystem Windows 2012 R2 migrieren können.

Sie suchen eine Alternative zu Microsoft Small Business Server (SBS)?

Nach der Abkündigung des Microsoft Small Business Server (SBS) Ende 2012 suchen viele Unternehmen nach einer Alternative für Ihren Microsoft Small Business Server (SBS) und Microsoft Exchange (Kerio Connect - Die Microsoft Exchange Alternative).

Aufwand für kleine oder mittelständische Unternehmen

Der Aufwand in diesen Bereichen wird immens hoch sein und für kleine oder mittelständische Unternehmen ohne ausreichende personelle Ressourcen mit Sicherheit eine große Herausforderung. Planen Sie daher frühzeitig mit IMSOLUTION als kompetenten Microsoft Lösungs- und Integrationspartner eine detaillierte Analyse Ihrer Infrastruktur, installierten Applikationen und Update-Möglichkeiten und auf welcher Basis Ihre individuell zugeschnittene Migration erfolgen kann.

Windows Server 2003 Migration und Virtualisierung mit Windows Server 2012R2 Hyper-V

IMSOLUTION Value Added IT-Services - ist als Microsoft Partner in Hamburg Ihr Ansprechpartner wenn Sie Ihre Server-Infrastruktur mit Microsoft Hyper-V Server 2012 R2 virtualisieren möchten und in der Zukunft effizienter, kostengünstiger und produktiver betreiben möchten.

 

IMSPRO - KONTAKT: 040-253328-0


Newsfeed

bt rss   bt atom

Aktuell im Netz

heise online Top-News

06. Juli 2020

Mac & i

06. Juli 2020

c't-Themen

06. Juli 2020

  • Zwei 2-Bay-NAS im Vergleich
    QNAP und Synology bringen im Sommer zwei ähnliche Geräte mit spannenden Unterschieden auf den Markt. c’t konnte sie vorab testen.
  • Wie Melodyne 5 schiefen Gesang korrigiert
    Das Software-Plug-in Melodyne 5 zieht falsch gesungene Töne grade. Das klappt präziser als zuvor, stößt bei besonders harten Nüssen aber an seine...

heise Security

06. Juli 2020

footer logo
IT-SERVICE. SICHERHEIT. KOMMUNIKATION.