IT-NEWS @ ALL YOU CAN READ

Neue iMac Generation kaufen

Neue iMac-Haswell Generation verfügbar - Neue Apple iMac-Generation verfügbar und jetzt beim Apple Händler in Hamburg bestellen. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören aktuelle "Haswell"-Prozessoren von Intel, Unterstützung für den WLAN-Standard 802.11ac, eine höhere Grafikleistung bei den meisten Modellen und schnellere SSD-Laufwerke.

Neuen iMac jetzt beim Apple Händler Hamburg

Die neue Apple Mac-Generation ist ab sofort verfügbar und zu den wichtigsten Neuerungen gehören aktuelle "Haswell"-Prozessoren von Intel, Unterstützung für den WLAN-Standard 802.11ac, eine höhere Grafikleistung bei den meisten Modellen und schnellere SSD-Laufwerke.

Aktuelle Intel-Prozessoren, neuer WLAN-Standard

Apple verbaut in den neuen iMacs aktuelle Intel-Prozessoren basierend auf der "Haswell"-Architektur. "Haswell"-Prozessoren bieten bei gleicher Taktfrequenz eine um bis zu 10 %  höhere Rechenleistung als Ivy Bridge CPUs der alten iMac-Produktreihe.

In allen iMac-Modellen werden, wie auch bei der Vorgängergeneration, Vierkern - Prozessoren, verbaut. Die Taktraten der 21,5-Zoll-Modelle sind unverändert bei 2,7 und 2,9 GHz. Die Taktfrequenzen der 27-Zoll-iMacs wurden aber angehoben – von 2,9 auf aktuell 3,2 sowie von 3,2 auf 3,4 GHz.

Beschleunigter Flash-Speicher, schnellere Grafikchips

Serienmäßig kommen alle iMac-Konfigurationen mit einer 1000-GB-Festplatte. Gegen Aufpreis sind SSD-Laufwerke mit 256, 512 oder 1000 GB Speicherkapazität erhältlich. Auch im iMac werden, wie bereits beim neuen MacBook Air,  nun PCIe-basierte SSD-Laufwerke verwendet.

Bis zu 50% schneller als die SSDs der alten iMac Generation

Diese sind nach Angaben von Apple um bis zu 50% schneller als die SSDs der alten iMac Generation. Alternativ können alle iMacs auch mit dem Fusion-Drive, einer Kombination aus Festplatte und SSD, bestellt werden. Das Fusion-Drive wird für 21,5-Zoll-iMacs mit einem TB und für 27-Zoll-iMacs mit einem oder drei TB Speicherkapazität angeboten.

Für drei der vier neuen iMac-Modelle eine höhere Grafikleistung

  • Das 21,5-Zoll Einstiegsmodell des iMac verfügt über einen 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor und die neue Iris Pro Grafik für bisher unerreichte, integrierte Grafikperformance.
  • Das 21,5-Zoll High End Modell sowie beide 27-Zoll-Modelle verfügen über Quad-Core Intel Core i5 Prozessoren mit bis zu 3,4 GHz und Grafik der NVIDIA GeForce 700 Serie mit doppeltem Video-Speicher und einer bis zu 40 % schnelleren Leistung als die vorherige Generation

Beim Rest bleibt alles beim alten

Beim Gehäusedesign, den Bildschirmgrößen und –auflösungen sowie den Schnittstellen gab es gegenüber der Vorgängerserie keine Veränderungen. Die 21,5er Modelle bieten weiterhin eine Auflösung von 1920 X 1080 Pixel, bei den 27er iMacs sind es 2560 X1440 Pixel. Serienmäßig 8GB RAM. Die 21,5er iMacs sind gegen Aufpreis mit 16 GB, die 27er iMacs mit 16 oder 32 GB RAM aufrüstbar. Der Arbeitsspeicher der 27er iMacs ist nachträglich über die vier RAM-Slots durch die abnehmbare Klappe leicht zu erweitern.

Ferner verfügt die neue iMac Generation über vier USB-3.0-Schnittstellen, zwei Thunderbolt-Anschlüsse, Bluetooth 4.0, Gigabit-Ethernet, FaceTime-HD-Kamera, SDXC-Speicherkartenslot, Stereolautsprecher, zwei Mikrofone, optisch-digitaler Audioausgang und  vorinstalliertes Betriebssystem OS X 10.8 "Mountain Lion".

Apple Hardware & Support - Apple Händler Hamburg

Ihr Apple Händler und Business Partner in Hamburg für Apple Systemlösungen, IT-Services und Support, Mac-Client und Windows Betrieb mit Microsoft Windows Servern.

IMSPRO - KONTAKT: 040-253328-0


Newsfeed

bt rss   bt atom

Aktuell im Netz

heise online Top-News

03. Juni 2020

Mac & i

03. Juni 2020

c't-Themen

03. Juni 2020

heise Security

03. Juni 2020

footer logo
IT-SERVICE. SICHERHEIT. KOMMUNIKATION.