IT-NEWS @ ALL YOU CAN READ

Tipps und Kniffe für iOS 7 iPhone&iPad

iOS 7 Optimierungen - Mit nur wenigen Kniffen und Einstellungen lässt sich iOS 7 für iPhone & iPad leicht optimieren.

iOS7 optimieren und besser arbeiten mit iPhone und iPad

Das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem iOS 7 bietet dem User eine benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche, viele neue fantastische Features, integrierte Sicherheit und bildet die Basis für iPhone, und iPad. Apple hat einiges in der Bedieneroberfläche geändert, viele Einstellungen befinden sich in iOS 7 an anderer Stelle und neue Features sind dazu gekommen.

Control Center in iOS 7

Es lohnt sich lohnt sich in jedem Fall, iOS 7 kompatible Modelle iOS 7 zu aktualisieren, denn iOS 7 ist dank seiner intuitiven Bedienung einfach zu verstehen, sieht großartig aus und selbst die einfachsten Aufgaben bereiten dem User einfach mehr Spaß.

So bietet das Control Center dem User z.B. die Möglichkeit, zentral den Flugmodus zu aktivieren, WLAN, Bluetooth oder die Taschenlampe einfach ein- und auszuschalten und Anrufe und Nachrichten blockieren. Das Control Center von iOS 7 lässt sich ganz einfach mit einem Wisch von unten nach oben aufrufen.

Innerhalb einer App-Anwendung wie z.B. der Mail-App oder in Safari, kann der Anwender durch Wischen von links nach rechts für einzelne Einträge auch zusätzliche Menüpunkte oder Einstellungsoptionen öffnen und ganz einfach Updates automatisch installieren.

So kann der Anwender nun in seinen Einstellungen auch festlegen, welche Apps das mobile Funknetz nutzen und welche nur Daten übertragen dürfen, wenn das iPhone & iPad ein WLAN nuthen. Das spart Datenvolumen.

iOS 7 Trackingoptionen ausschalten

In der aktuellen iOS 7 Version kann der User verschiedene Trackingoptionen ausschalten. In der Grundeinstellung z.B. können Werbeunternehmen das Userverhalten - zwar anonym - nachvollziehen, was für den Anwender selbst aber ohne jeden Nutzen ist. Diese Funktion kann aber einfach deaktiviert werden.

iMessage mit Sende- und Empfangsdatum

Anwender die ihre Nachrichten über iMessage verschicken, können in iOS 7 nun für jede Nachricht Sende- und Empfangsdatum wie auch die Uhrzeit nachvollziehen. Auch hat Apple in in iOS 7 die Begrenzung von Ordnern aufgehoben und der Anwender kann so viele Apps in einen Ordner verschieben wie er mag.

Verbesserte E-Mail Verwaltung in iOS 7

In der neuen iOS 7 Version lassen sich E-Mails nun deutlich besser verwalten und so lassen sich in der Anzeige jetzt auch markierte/ungelesene E-Mails in einem eigenen Ordner anzeigen und für E-Mails mit Anhängen steht die Anzeige über einen eigenen Ordner zur Verfügung.

Die wichtigsten Tipps & Kniffe für iOS 7

Control Center

Das Control Center bietet dem Anwender die Möglichkeit, zentral den Flugmodus zu aktivieren und einfach WLAN, Bluetooth oder die Taschenlampe ein- und auszuschalten.

iOS 7 Werbe-Tracking  ausschalten

Über die Menuereihenfolge Einstellungen-Datenschutz-Werbung kann der Anwender dass Werbe-Tracking für das iPhone deaktivieren. Dazu muss einfach Option „Kein Ad-Tracking“ gewählt werden. Weiter ist es sinnvoll, für Safari über die Option der Menue Einstellungen-Safari „Kein Tracking“ zu aktivieren und über die Menuereihenfolge Einstellungen-Datenschutz-Ortungsdienste-Systemdienste-In der Nähe beliebt die Speicherung des Bewegungsprofils abzumelden.

Anrufe und Nachrichten in iOS 7 blockieren

In iOS 7 kann der Anwender ganz einfach über die Menuebedienung Einstellungen-Telefon-Gesperrt Anrufe und Nachrichten blockieren oder alternativ in der Anrufliste rechts das "i" wählen und unten im Menue „Anrufer sperren“ auswählen. Eine Teilnehmer Sperrung lässt sich ganz einfach wieder aufheben.

Automatische Aktualisierung installierter Apps in iOS 7

Über Einstellungen-iTunes & App Store aktiviert der Anwender in iOS 7 ganz einfach verschiedene Funktionen für das automatische Aktualisieren der auf seinen iPhone oder iPad installierten Apps und legt hier direkt darunter auch fest, ob die Aktualisierungen auch mobil durchgeführt werden dürfen.

Mobiler App-Zugriff auf das Internet in iOS 7

Über das Menue Einstellungen-Mobiles Netz kann der Anwender ganz unten in der Auswahl „Mobile Daten" festlegen, welche Apps außerhalb eines WLAN auch mobil auf das Internet zugreifen dürfen. Hier findet der Anwender auch alle Informationen über seine mobile Datennutzung gesamt, wie auch für jede App angezeigt.

Ungelesene oder markierte E-Mails mit Anhängen in eigenen Ordnern anzeigen

Um ungelesene, markierte, oder E-Mails mit Anhängen in eigenen Ordnern anzuzeigen, klicken der Anwender in der Mail-App in der Ansicht Postfächer auf "Bearbeiten". Hier ist dann festzulegen, welche Ordner angezeigt werden sollen wenn die Mail-App geöffnet wird.

Erinnerungen und E-Mails löschen in iOS 7

Erinnerungen und E-Mails sind in iOS 7 ganz einfach mit einem Wisch von der Mitte nach links vom Anwender zu löschen. Erinnerungen können mehrere Prioritäten zugeordnet und zu bestimmten Zeiten oder auch an Orten aktiviert werden.

Suchfunktion in iOS 7

Die Suchfunktion ruft der Anwender in iOS 7 durch einen einfachen Wisch von der Mitte des Bildschirms nach unten auf. Die Kriterien der Suche kann dann über Einstellungen-Allgemein-Spotlight-Suche festgelegt werden.

iOS 7 Animation der Icons und Hintergrundbild

Anwender die die neue Animation der Icons und des Hintergrundbildes in iOS 7 stören, können diese Funktion ganz einfach über Einstellungen-Allgemein-Bedienungshilfen-Bewegung reduzieren deaktivieren und über das Einschalten der Option Fetter Text die Lesbarkeit erhöhen.

Eigenes Muster für Vibrationsalarm in iOS 7 erstellen

In iOS 7 kann der Anwender über die Bearbeitung des Kontakts im Bereich Bearbeiten über den Menuepunkt "Vibrieren" unten im Bildschirm, oder über Einstellung Einstellungen-Töne, für einzelne Anwender ein eigenes Vibrationsalarm-Muster erstellen.

E-Mail Wiederherstellung durch schütteln

Zieht der Anwender E-Mails von der Mitte nach links, erscheint die Option zum Löschen. Ist eine E-Mail gelöscht und befinden Sie sich in der Hauptansicht Ihres Postfachs, blendet iOS 7 Wiederherstellungsoptionen ein, wenn Sie das iPhone schütteln.

iPhone Akkulaufzeit erhöhen

Die Akkulaufzeit seines iPhone kann der Anwender ganz einfach dadurch erhöhen, indem er z.B. unter Einstellungen-Mitteilungen „Aktien“ deaktiviert und die Einstellungen der Helligkeit in Einstellungen-Hintergründe & Helligkeit-Auto-Helligkeit anpasst.

Integration und Verwaltung - iPad & iPhone im Business

Als Apple Spezialist und Systemhaus integrieren wir iPad & iPhone in Ihre  IT-Infrastruktur. Hand in Hand mit IT-Verantwortlichen vor Ort unterstützen wir Sie bei der Integration, Verwaltung und Datenbankanbinung geschäftlicher und privater Mobile Devices in Ihrem Unternehmen.

iOS Management - iPad & iPhone im Business

Mobilisieren Sie Ihre Geschäftsprozesse

IMSOLUTION GMBH - wir begleiten Unternehmen, Entscheider, IT-Abteilungen und Mitarbeiter in der Planung und Umsetzung zukunftsweisender Strategien zur Mobilisierung ihrer Geschäftsprozesse.

 

IMSPRO - KONTAKT: 040-253328-0


Newsfeed

bt rss   bt atom

Aktuell im Netz

heise online Top-News

06. Juli 2020

Mac & i

06. Juli 2020

c't-Themen

06. Juli 2020

heise Security

06. Juli 2020

footer logo
IT-SERVICE. SICHERHEIT. KOMMUNIKATION.