ALL-IP ist jetzt

Bis Ende 2018 ist nicht mehr viel Zeit. Die Kündigung des ISDN-Anschlusses Ihres Unternehmens kann quasi täglich erfolgen. Unternehmen die eine ALL-IP Umstellung proaktiv planen, verhindern böse Überraschungen und vermeiden unnötigen Zeitdruck.

VoIP - die neue Kommunikationsinfrastruktur

Bei all den Möglichkeiten die VoIP bietet ist es wichtig den Überblick zu behalten. Setzen Sie sich deshalb früh mit Ihren Mitarbeitern und Kunden zusammen, um das volle Potential der VoIP - Telefonie IP-basierten Sprachkommunikation für Ihr Unternehmen zu nutzen und klare Zielvorgaben zu definieren.

ALL-IP - Migration betrifft das ganze Unternehmen

Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei der Migration von ISDN zu VoIP sowohl das Management, als auch die Mitarbeiter in den Fachabteilungen von Beginn an eingebunden sein sollten. Sie vermeiden Fehlentwicklungen und können von Beginn an sicherstellen, dass eine neue VoIP-Telefonie Lösung allen Anforderungen gerecht und unternehmensweit akzeptiert wird.

VoIP Telefonie - IST Zustand und Bedarf

Starten Sie Ihr ALL-IP Projekt mit einem detaillierten Bewertungs- und Anforderungsprofil und stellen Sie den SOLL dem IST-Zustand Iher Unternehmenstelefonie gegenüber. Nur so erkennen Sie frühzeitig, in welchen Bereichen Ihr Unternehmen schon gut aufgestellt ist und wo technische und inhaltliche Anpassungen erforderlich sind. ALL-IP.hamburg unterstützt Sie bei der Erstellung und Analyse eines ISDN - VoIP Migrationsprojektes um Kosten und Lösungen individuell zu planen und professionell umzusetzen.

ALL-IP Migrationskonzepte

Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein für Ihr Unternehmen passendes Migrationskonzept und analysieren Ihre analog und ISDN-basierten Komponenten.

Dabei prüfen wir u.a., welche IP-fähigen Alternativen für die bisherige Nutzung von kritischen ISDN basierten Anwendungen wie z.B. Alarmanlagen, Brandmelder, Kameras, Türöffner etc. zu berücksichtigen und zu testen sind, und entwickeln mit Ihnen für jedes dieser Systeme einen technisch sinnvollen Migrationsplan.

Sprachqualität - Quality of Service (QoS)

Latenzen, Jitter, Paketverluste und unsabere Routing-Wege oder fehlende QoS-Unterstützung auf der WAN-Strecke führen zur Beeinträchtigung Sprachqualität.

Next Generation Network

Zuverlässige Abhilfe schafft der Einsatz eines Next Generation Netzerkes, in dem die Übermittlung der Sprachdaten über einen dedizierten SIP-Trunk erfolgt. Im Zusammenspiel mit modernen Codecs wie G.722 lässt sich Telefonie in HD-Qualität realisieren.

Kann Ihre vorhandene TK-Anlage weiter genutzt werden?

Viele ISDN-basierten TK-Anlagen lassen sich einfach an das IP-Netz anbinden und als Gateway nutzen. Auf diese Weise können Sie nicht nur die vorhandenen Endgeräte, sondern auch die bestehenden Rufnummernpläne weiter nutzen – und die eine ALL-IP Migration schrittweise durchführen.

VoIP - Bedeutet auch Telefonie in der Cloud

Die ALL-IP-Migration ist ein guter Anlass, Ihre On-Premise-Telefonie (ISDN/Analog PBX) auf den Prüfstand zu stellen. Prüfen Sie mit dem Expertenteam der ALL-IP.hamburg den Nutzen der Cloud-Telefonie für Ihr Unternehmen. Gemeinsam betrachten wir passende Cloud -Telefonie Lösungen, die allen Vorgaben an Datenschutz, Datensicherheit und Performance gerecht werden.

Innovative UCC-Features nutzen

Software-basierte IP-Telefonsysteme bieten Unternehmen neue Funktionen, Chancen und Möglichkeiten (die mit einer klassischen ISDN oder analogen Telefonanlage nicht zur Verfügung standen) Ihre Sprach- und Datenkommunikation für die Zukunft neu auszurichten. Die Verwendung von Softphones, Präsenzstati, Webkonferenzen, automatische Anzeige der Kundendaten Ihrer Anrufer in Outlook, eingehende Faxe direkt an Ihr E-Mail-Postfach senden, flexible CTI-Schnittstellen zu Salesforce, Lotus Notes, Apple, SugarCRM, Datev, MS Dynamics, Daylite und vielen weiteren CRM-Systemen und Unified Communications-Funktionen sind nur einige der vielen Vorteile der IP-Telefonie.

Die Umstellung auf ALL-IP ist also der ideale Zeitpunkt, sämtliche Kommunikationskanäle wie Telefon, E-Mail, Smartphone, Instant Messaging und Videokonferenzen und leistungsfähige Präsenz-Management- und CTI-Features am PC-Arbeitsplatz der Mitarbeiter und implementieren.

Bendenken Sie - die gleichzeitige Einführung von ALL-IP und UCC geht mit einem deutlich höheren Projektaufwand einher – planen Sie dafür zusätzliche Ressourcen ein.

IP-basierte Telefonie  - auch ein Thema der IT-Sicherheit

Die Migration auf ein IP-basiertes System erleichtert das Management der Telefonie und spart Zeit und Ressourcen – bietet aber zwangsläufig mehr Angriffsfläche des Unternehmens nach aussen.  Um einen lückenlosen Schutz sicherzustellen, unterstützt Sie unser Security-Team von IMSOLUTION.

IT-Service und VoIP-Know-How

Betrachten wir gemeinsam die Vorzüge der ALL-IP Umstellung mit Blick auf Funktionsumfang und Mehrwerte, Usability, Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Erarbeiten Sie mit uns ein langfristig tragfähiges, zukunftssicheres IP-basiertes Telefoniekonzept für Ihr Unternehmen!

ALL-IP.hamburg VoIP Telefonanlagen Hamburg

Die ALL-IP-Umstellung in sicher eine Herausforderung – sie bietet aber auch viele neue Chancen und Möglichkeiten in der Unternehmenskommunikation ALL-IP.hamburg ist ganzheitlicher Systemintegrator und bietet Ihnen VoIP-Telefonanlagen und IT-Service aus der Hand BERATUNG 040-253328-0

 

Tags

Lesezeichen

FacebookMySpaceTwitterDiggGoogle BookmarksLinkedin