Extensis Suitcase Fusion 9 und Universal Type Server 7 - Das ist neu

Extensis hat hart daran gearbeitet, damit die neuesten Versionen Suitcase Fusion 9 und Universal Type Server 7 für Anwender wirklich relevant sind. Wir sind sicher, dass Sie als Anwender und Kunden von den neuesten Funktionen Suitcase Fusion 9 und Universal Type Server 7 begeistert sein werden. Hier ist ein Ausblick, was die neuen Versionen bieten:

Das ist neu bei Suitcase Fusion

Das neue Suitcase Fusion 9 bietet mehr Möglichkeiten, produktiver zu arbeiten, da die Benutzer die in früheren Projekten verwendeten Schriftarten schnell finden und zusammentragen können und somit reibungslos mit den aktuellsten Grafikprogrammen und Technologien arbeiten können.

  • Schriftverfolgung über Dokumente: Schriften können mittels Dokumenten, die in der Vergangenheit erstellt wurden, gesucht und verwaltet werden. Damit profitiert man von bereits geleisteter Arbeit. Dokumente, die mit einem unterstützten Plug-In gespeichert wurden, sind leichter auffindbar. Diese werden mit visuellen Miniaturansichten angezeigt und die Dokumentinformationen werden in einem prägnanten Infobereich angezeigt, in dem der Dateityp des Dokuments, das Erstellungsdatum, die Anzahl der verwendeten Schriftarten und vieles mehr aufgeführt sind. All das ohne das Hauptprogramm starten zu müssen, in dem sie erstellt wurden.
  • Schriften gesammelt für die Produktion ausgeben: Sie können alle Schriftarten zusammentragen, die in einem Dokument verwendet werden, ohne das Grafikprogramm starten zu müssen, in dem es erstellt wurde.
  • 64-Bit-Unterstützung: Einfach installiert und ausgeführt: Suitcase Fusion auf den neuesten Macintosh- und Windows-Betriebssystemen, die eine 64-Bit-Unterstützung erfordern.
  • Und vieles mehr.

Die neue Version von Suitcase Fusion ist künftig in jedem neuen Suitcase TeamSync-Abonnement enthalten. Jeder bestehende Suitcase TeamSync-Kunde mit einem aktiven Abonnement kann ebenfalls kostenlos auf diese neue Version upgraden, auch wenn dies nicht erforderlich ist. Suitcase TeamSync-Kunden können weiterhin ihre vorhandene Version von Suitcase Fusion verwenden.

Extensis bietet Support für die Adobe Creative Cloud 2017

Das ist neu bei Universal Type Server

Die überarbeitete Version von Universal Type Server wurde neu geschrieben, damit Ihre Kunden vom jüngsten Webanwendungsframework profitieren. Er wurde neu gestaltet, um den kreativen Workflow der Kreativteams zu optimieren.

  • Flash-freier Server: Universal Type Server kann mit dem neuesten „Flash-freien“ HTML- und REST-Managementprogramm verwaltet werden.
  • Anpassbare Speicherzuordnung: Lassen Sie Ihren Arbeitseifer von der Speicherzuordnung nicht drosseln. Mit dem Upgrade auf Universal Type Server 7 wird die Speicherzuordnung Ihres Servers an den verfügbaren Speicher angepasst und Java bekommt den benötigten Leistungsschub verpasst.
  • Neue Managementanwendung: Die vollständig überarbeitete Management-Anwendung von Universal Type Server bietet eine geschlossene und intuitive Benutzeroberfläche, einschließlich neuer Kontextmenüs und Mouse-Over-Steuerelemente. Damit lernt man die Werkzeugsteuerelemente und ihre Funktionen besser kennen.
  • Und vieles mehr.
Suitcase Fusion 9 und Universal Type Server 7 Hamburg

IMSOLUTION GmbH IT-SERVIE. SICHERHEIT. KOMMUNIKATION. - Wir sind Extensis Preferred autorisierter Partner. Wir beraten und implementieren für Unternehmen Font-Management und Digital Asset Management (DAM) Lösungen für Single-User und zentrale Serververwaltung.

Wenn Sie mehr Informationen erhalten möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns: 040-253328-0

Lesezeichen

FacebookMySpaceTwitterDiggGoogle BookmarksLinkedin