IT-PRAXIS @ ALL YOU CAN READ

Windows 7 auf Windows 10 – So gelingt der Umstieg

Es sind nur noch wenige Wochen, bis der Support für Windows 7 offiziell am 14. Januar 2020 endet und technische Unterstützung noch automatische Updates eingestellt werden. Am 14. Januar 2020 stellt Microsoft den Support für die zehn Jahre alte Betriebssystemversion Windows 7 ein.

Ein Betriebssystem ohne Sicherheitsupdates öffnet den Hackern Tür und Tor

Langsam, aber sicher schließt sich das Zeitfenster, in dem Sie Ihre bestehende Infrastruktur übergangslos auf Windows 10 Pro aktualisieren können. Durch einen rechtzeitigen Wechsel auf Windows 10 Pro vermeiden Sie gefährliche Sicherheitslücken und profitieren weiterhin von aktuellen Updates und Patches. Am 14. Januar 2020 wird Microsoft nach über zehn Jahren den Support für das veraltete Betriebssystem Windows 7 einstellen. Wir empfehlen dringend zeitnah zu Windows 10 zu wechseln, denn ein Betriebssystem ohne Sicherheitsupdates öffnet den Hackern Tür und Tor.

Die häufigsten Angriffe gegen kleine und mittelständische Unternehmen.

Phishing/Social Engineering

Angriffe durch Social Engineering nutzen zwischenmenschliche Interaktionen, um Informationen über eine Organisation oder deren Computersysteme in Erfahrung zu bringen. Zu diesem Zweck gibt sich der Hacker beispielsweise als neuer Mitarbeiter, als Servicetechniker oder als Forscher aus.

Webbasierte Angriffe

Durch webbasierte Angriffe erlangt der Angreifer Zugriff auf eine legitime Website und postet auf dieser Malware. Die eigentlich legitime Website agiert so als parasitärer Host, der ahnungslose Besucher infiziert.

Malware & Co.

Malware bezieht sich auf sämtliche Software die dazu konzipiert wurde, einem Gerät oder einem Netzwerk zu schaden. Hierzu zählen u. A. Viren, Spyware und Ransomware die z.B. über einen USB-Stick oder eine kompromittierte Netzwerkverbindung auf den Computer gelangen.

Kompromittierte und entwendete Geräte

Sichere Passwörter - der beste Schutz. Schwache Passwörter und eine unzureichende Datenverschlüsselung können Art und Umfang des Angriffs deutlich verschlimmern und ermöglichen Hackern leichten Zugriff auf lokal gespeicherte Anmeldeinformationen und den Zugriff auf die Daten und das Netzwerk des Unternehmens.

Denial-of-Service-Angriffe

Denial-of-Service-Angriffe erfolgen, indem das Zielnetzwerk mit Datenverkehr überflutet wird, bis dieses nicht mehr antworten kann oder einfach zusammenbricht

Windows 7 ohne Sicherheitsupdates - Mit Windows 10 Pro auf der sicheren Seite

Ein Betriebssystem ohne Sicherheitsupdates öffnet den Hackern Tür und Tor und es sind nur noch wenige Wochen, bis der Support für Windows 7 offiziell endet. Schützen Sie Ihr Unternehmen gegen Cyberangriffe und wechseln Sie von Windows 7 auf das sicherste Windows 10 Pro das je entwickelt wurde.

Allein durch diese Maßnahme verringern Sie die Wahrscheinlichkeit einer Attacke erheblich und Ihr Unternehmen ist durch automatische Sicherheitsupdates auch in Zukunft stets gegen bisher unbekannte Angriffsmöglichkeiten geschützt. Denn egal ob es sich um Malware, Ransomware, Viren, Phishing oder andere Formen von Cyberangriffen handelt – mit Windows 10 Pro sind Sie auf der sicheren Seite.

Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 Pro – steigen Sie jetzt um

Die Vorteile liegen auf der Hand, denn der Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 Pro reduziert auch die Kosten pro Arbeitsplatz und erhöht die Effizienz Ihrer Mitarbeiter. Insbesondere mit neuer Intel-Technologie steigern Unternehmen die Produktivität und Arbeitszeit und der Wechsel erfolgt nicht auf ein vollkommen unbekanntes System, denn Windows 10 Pro baut auf bestehenden und bewährten Windows 7-Anwendungen auf und Sie können Ihre Windows Apps und internen Anwendungen einfach weiter nutzen!

Behalten oder erweitern Sie Ihre bestehende Infrastruktur.

Windows 10 Pro versteht sich hervorragend mit Ihren aktuellen Computern, Monitoren und Druckern und Unternehmen profitieren von neuen Pro-Features wie dreimal schnellere Anmeldung mit Windows Hello, Schutz sensitiver Geschäftsinformationen durch BitLocker und BitLocker to Go, fortschrittliche Spracherkennung mit Cortana, verbesserter Überblick mit Live Tiles und mehr Sicherheit vor Cyberangriffen durch Windows Defender.

Windows 7 Umstieg auf Windows 10 Pro richtig planen

TIPP: Sie benötigen Unterstützung bei der Umstellung auf Win 10? Wir bieten Hamburger Unternehmen die bestmögliche Unterstüzung bei Planung und dem Umstieg auf das Betriebssystem Windows 10 Pro.

Sie benötigen auch Unterstüzung für das bevorstehende Supportende für Windows Server 2008 R2 und SBS 2011? Planung und Beratung sind nur einen Anruf entfernt.

IMSPRO - KONTAKT: 040-253328-0


Aktuell im Netz

heise online Top-News

Mac & i

c't-Themen

25. September 2020

  • Die Neuerungen von Android R
    Das unter widrigen Umständen entstandene Android 11 ver­bessert seine Be­nachrichtigungen und macht Google Pay und Smart-Home-­Funktionen besser...
  • Backup-USB-Stick Waxar EasyImage
    Waxar EasyImage ist eine fix und fertige Backup-Lösung auf einem USB-Stick, den der Anwender nur anstecken und booten muss. Wenn es funktioniert...

heise Security

25. September 2020

footer logo
IT-SERVICE. SICHERHEIT. KOMMUNIKATION.