IT-PRAXIS @ ALL YOU CAN READ

Parallels Desktop 9 im September

Parallels Desktop 9 - Parallels hat offiziell die Version 9 seiner Mac-Virtualisierungslösung Parallels Desktop für 5. September 2013 angekündigt.

Sinnvolle Neuerungen Parallels Desktop 9

Parallels Desktop 9 kommt mit einer Reihe interessanter Neuerungen. Dazu gehören Abgleich von Mac und virtueller Windows-Maschine mit Cloud-Diensten (iCloud, Dropbox, Google Drive, Skydrive etc.) ohne lokale Daten-Duplikation, das Start - Menü kehrt zurück für Windows 8, Metro-Apps nun auch im Fenster statt nur im Vollbildmodus.

Ferner auch die Unterstützung für  "Power Nap" auf MacBook Air (ab Ende 2010) und MacBook Pro Retina, wie auch für Windows-Programmen in der virtuellen Maschine (VM), ein neues Security Center zum Nachkauf von Windows-Sicherheitssoftware, direktes Zuweisen von Thunderbolt- und Firewire-Peripherie zu einer virtuellen Maschine mit Windows, PDF-Druck aus virtuellen Windows-Programmen und konfigurierbare Tastenkürzel, eine Cloud-Unterstützung die verhindert, dass Daten doppelt vorgehalten werden, sowie ein erweiterter Assistent für neue virtuelle Maschinen, der Installation von Images erleichtern soll.

Nähere Informationen zur Unterstützung der kommenden Mac OS-X-Version Mavericks sind seitens Parallels bisher nicht bekannt.

Bestandskunden von Parallels Desktop können ihre Software ab sofort auf Version 9 aktualisieren. Neukunden erhalten die Vollversion ab dem 5. September beim Parallels Partner beziehen.

Parallels Server und Infrastructure

IMSOLUTION Value Added IT-Services - Als Parallels-Partner bieten wir Unternehmen ein breites Spektrum von Desktop- und Server Virtualisierungs- und Automatisierungslösungen für Windows, Linux & Mac OS, VMware und Software-as-a-Service Nutzungsmodelle.

 

IMSPRO - KONTAKT: 040-253328-0


Aktuell im Netz

heise online Top-News

Mac & i

c't-Themen

29. November 2022

  • Gebündeltes Wissen für Admins
    Im c’t-Sonderheft Admin 2022/23 geht es um leistungsfähige Netzwerke mit und ohne Ethernet-Verkabelung sowie Strategien zur Rechteverwaltung und...
  • Apples Blockierungsmodus im Detail
    Apple verspricht mit dem Blockierungsmodus von iOS 16 und macOS 13 einen besseren Schutz vor Cyberangriffen. Dazu schränken iPhone und Mac den...

heise Security

29. November 2022

footer logo
IT-SERVICE. SICHERHEIT. KOMMUNIKATION.